Vorherige Ausstellungen

Das Schlieker -Haus

Start

Seit 2005 werden im einstigen Wohn- und Atelierhaus des Malers Hans-Jürgen Schlieker Ausschnitte seines Werkes in wechselnden Ausstellungen gezeigt. Schlieker (1924-2004) gehört zu den wichtigen informellen Malern in Deutschland. Ein wesentlicher Impuls seiner Arbeit ist die Erfahrung der Landschaft, die er als freie gestische Äußerung auf die Leinwand überträgt. Er definiert dabei den Landschaftsbegriff neu in einer formal-ästhetischen Reduktion auf subjektiv empfundene Farbigkeit, Strukturen und Stimmungen.

Das Schlieker-Haus thematisiert die abstrakte Kunst des 20. Jahrhunderts. Zusätzlich finden Ausstellungen der Gegenwartskunst statt.